Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein

Wir fördern Wirtschaft
Innovationsberatung
Online Terminvergabe
Gemeinsam mit Ihnen identifizieren und gewichten die WTSH-Innovationsberater Ihre Innovationsthemen, generieren und identifizieren neue Geschäftsfelder und (digitale) Geschäftsmodelle. Interesse? Dann direkt online Beratungstermin vereinbaren.
NEU
Klimaneutrales Wirtschaften
Gemeinsam mit Partnerinstitutionen unterstützt das Transfer-Hub Klimaneutrales Wirtschaften Unternehmen in Schleswig-Holstein bei Transformationsprozessen, die zu mehr Energie- und Ressourceneffizienz und weniger Treibhausgas Emissionen führen.
Wirtschaftsstandort
Echte Aussichten - Erfolgsstorys aus SH
Ein weltweit erfolgreicher Mittelstand, starke Zukunftsbranchen und eine aktive Wissenschafts- und Forschungslandschaft - das macht den echten Norden aus. Beispiele gibt es dafür genug.

Termine

Samstag, 15. Juni 2024 - Sonntag, 23. Juni 2024
Dienstag, 18. Juni 2024 von 18.00 bis 20.00 Uhr
alle Termine anzeigen

Das Thema des Monats

Staatssekretär Joschka Knuth über das Ziel Schleswig-Holsteins Klimaneutrales Industrieland bis 2040 zu werden. Und vor welchen Herausforderungen die Unternehmen im Rahmen des erforderlichen Transformationsprozesses stehen. ...

Mit grüner Energie und nachhaltiger Wirtschaft zum Vorreiter in Sachen Energiewende und Klimaneutralität werden. Wieso Schleswig-Holstein eine so gute Ausgangssituation hat und welche Herausforderungen noch warten. ...

Mit Hilfe einer Großwärmepumpe nutzt Worlée-Chemie die Abwärme aus Kühlwasser zur Beheizung von Büros, Laboren und Lagerhallen. Durch die intelligente Nutzung der bisher ungenutzten Prozessabwärme werden jährlich 1,8 GWh Erdgas (378 t/a CO2) eingespart.  ...

Die Wulff Med Tec GmbH setzt auf einen ganzheitlichen Ansatz, um die Energieautarkie des Unternehmens zu maximieren. Durch die vollständige Elektrifizierung des Unternehmens, Sektorenkopplung und die Eigenerzeugung von Ökostrom konnte der Matratzenhersteller einen Autarkiegrad von 52 % erreichen.  ...

Unter dem Namen „Fabrik 4.0“ stellt der Westhof die neue Bio-Frosterei mit einem modernen Hochtemperatur-Stahlspeicher vor. Dieser versorgt die neue Produktionsstätte zu jeder Zeit mit genügend Energie und bezieht immer dann Strom aus dem öffentlichen Netz, wenn ein Überangebot an Strom vorhanden ist. Netzspitzen werden somit ausgeglichen und die optimale Nutzung des regionalproduzierten grünen Stroms wird erreicht.  ...

Durch die Umstellung auf eine moderne, energieeffiziente 4-Farben-Blechdruckmaschine mit UV-Trocknung reduzierte die Pano Verschluss GmbH ihre Treibhausgasemissionen um 450 Tonnen, verbraucht 20 % weniger Strom und spart zusätzlich 2.100 MWh Energie in Form von Erdgas ein. ...

Themen

Auf der Zukunftsachse läuft es rund
Einfach mal das Rad neu erfinden? Die Wache GmbH in Lübeck macht das für Ihre Kundinnen und Kunden möglich, wenn es sein muss. Wie sich das Unternehmen für die Zukunft rüstet und wieso der echte Norden genau der richtige Standort ist.
Einfach mal das Rad neu erfinden? Die Wache GmbH in Lübeck macht das für Ihre Kundinnen und Kunden...
WTSH-Mitarbeiter zu Besuch bei ppimedia
Wie ppi media effizienter und erfolgreicher wurde
Wieviel (interne) Ressource kosten veraltete oder schlechte Prozesse? Und welche Vorteile entgehen einem? ppi media hat das nicht nur konsequent analysiert, sondern den Prozess in einem erfolgreichen Projekt neu aufgestellt. Mit Unterstützung der Innovationsförderung.
Wieviel (interne) Ressource kosten veraltete oder schlechte Prozesse? Und welche Vorteile entgehen...
Schleswig-Holstein kann Batterie
Und zwar nicht nur die reine Batterieproduktion, sondern auch verwandte Schlüsseltechnologien. VisiConsult revolutioniert die Qualitätsprüfung in der Batterieproduktion. Mit Unterstützung der Innovationsförderung.
Und zwar nicht nur die reine Batterieproduktion, sondern auch verwandte Schlüsseltechnologien....
Gesundes Arbeitsumfeld - höhere Arbeitgeber-Attraktivität
Klingt immer ganz einfach, aber wie kann New Work gelingen? Wie kann das Arbeitsumfeld gesünder, der Arbeitgeber attraktiver oder zukunftsorientierte Fähigkeiten gefördert werden? Frederik Rüter hat sich dazu viele Gedanken gemacht und sich systematisch mit Nachhaltigkeit und persönlicher Entwicklung beschäftigt. Herausgekommen ist die Idee zu ovao – Eine E-Learning Plattform für eine zukunftsorientierte Unternehmenskultur.
Klingt immer ganz einfach, aber wie kann New Work gelingen? Wie kann das Arbeitsumfeld gesünder, der...
Alle Themen anzeigen
Volker Köhne
Volker Köhne
Fachhochschule Westküste, Institut für die Transformation des Energiesystems
Der Gemeinschaftsstand der WTSH ist ein starkes Angebot, das unseren Bedarf sehr gut adressiert. Insbesondere die Partizipation an Veranstaltungen auf dem Stand erweitert die Sichtbarkeit für Aussteller erheblich.
Gunnar Kron
Gunnar Kron
Inhaber und Geschäftsführer Kronoton GmbH
Wir nennen sowohl das Team in Kiel als auch im Ausland, wo wir unsere Märkte aufbauen, Teil ‚unseres‘ Teams, da wir so eng und reibungslos auf Augenhöhe miteinander arbeiten. Mit dem Knowhow der WTSH konnten wir im Ausland sinnvolle nächste Schritte für unser Unternehmen gehen.
Nach oben scrollen