Taktilesdesign ist Finalist der diesjährigen purmundus challenge

Unter dem Motto “Über den 3D-Druck hinaus” präsentiert die purmundus challenge 2019 vom 19. – 22.11.2019 zum 7. Mal in Frankfurt  innovative Produktideen aus 18 Ländern von 5 Kontinenten in Frankfurt auf der Messe Formnext in der Halle 12.1-E09.

Die diesjährigen Finalisten zeigen das gewaltige Potenzial, das in der additiven Fertigung steckt. Der 3D- und 4D-Druck sind in steigendem Maße weltweit zentrale Herstellungsverfahren und ebnen den Weg für smarte Innovationen auf verschiedenen Märkten.

Der Designwettbewerb für 3D- und 4D-Druck wird von international renommierten Größen aus dem 3D-Druck-Sektor begleitet. Am 21.11.2019 werden die Sieger der purmundus challenge durch die Jury ausgewählt und feierlich in der AM4U Area auf der Formnext in Halle 11.1-D29 um 17.00 Uhr prämiert. Der Nutzen für den Gebrauch, für Wirtschaftlichkeit und für die Ästhetik wird von der Jury ebenso bewertet werden, wie die Gestaltung selbst und die Innovation. Die Preise sind mit insgesamt 30.000 Euro dotiert.

Unter der Insgesamt 38 Finalisten ist auch unser Partner StartUp die Taktilesdesign GmbH. Wir drücken die Daumen!

Nominiert wurde Taktilesdesign mit der Entwicklung von Ingwer- / Wasabi & Muskatreiben: Wasabi wurde in Japan traditionell auf Haifischhaut gerieben. Dies inspirierte Taktilesdesign zu der innovative Kollektion, hergestellt mit 3D-Druck-Technologie. Hierbei wurden die Texturen auf die Basisgeometrie gemappt.