KI-basierter Fahrzeugschein-Scanner

Die WTSH ist der zentrale Dienstleister des Landes, wenn es um die Förderung von Innovationsprojekten geht. Hier stellen wir Ihnen die Projekte vor:

Projekttitel: KI-Fahrzeugscheinscanner für den europäischen Markt

Förderprogramm: KI Richtlinie Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung des Einsatzes von Künstlicher Intelligenz in Schleswig-Holstein

Fördersumme: 157.000 Euro

Wer wird gefördert?

Autosiastik Software GmbH

Das Ziel

Bei allen Angelegenheiten rund ums Auto wird der Fahrzeugschein benötigt. Um zeitaufwändige und fehleranfällige manuelle Dateneingabe zu vereinfachen, hat Autosiastik einen Fahrzeugbrief-Scanner entwickelt. Kernstück ist eine KI-basierte Software, die Fotos oder Scans von papierhaften Fahrzeugscheinen analysiert, die Daten ausliest und sie in strukturierter Form ausgibt. Im Rahmen des Förderprogramms KI-Richtlinie soll nun der Fahrzeugscheinscanner um die Erkennung weiterer Dokumententypen wie beispielsweise Fahrzeugbriefe erweitert werden. Die Autosiastik Software GmbH will durch das Projekt den aktuellen KI-Fahrzeugscanner für den deutschen Markt so erweitern, sodass dieser in anderen europäischen Ländern eingesetzt werden kann.

Der Nutzen - die Anwendung

Analoge Prozesse bei der Fahrzeugverwaltung werden vereinfacht und kürzer. Fälschungssichere Dokumente werden digitalisiert. 

Das Neue - die Innovation

Fahrzeugdokumente enthalten Sicherheitsmerkmale, Qualitätsunterschiede und Beschädigungen. Eine noch größere Anforderung an eine Scanner- Software ist eine fehlende Struktur dieser Daten: Die Software muss erkennen, welche Informationen welchen Angaben zugeordnet werden müssen, ob sich zum Beispiel eine Angabe auf Halter, Kennzeichen oder Zulassungsdatum bezieht. Hierbei sollen neue KI-Modelle zum Einsatz kommen. Diese werden mit sogenannten Segmentierungs-Algorithmen trainiert, um in einem Bild den Fahrzeugschein zu lokalisieren und die dort befindlichen Felder richtig zu erkennen und zuzuordnen. Für die Erweiterung um jeden neuen Dokumententyp müssen neue KI-Modelle trainiert werden. Im Rahmen dieses Projektes sind diesbezüglich Kooperationen mit deutschen und internationalen Partnerunternehmen geplant. 

Der echte Norden und das Projekt

Die Weiterentwicklung und Anpassung des Fahrzeugscheinscanners an die Erfordernisse anderer europäischer Länder und die Erschließung neuer Märkte im europäischen Ausland, trägt dazu bei, die Digitalisierung in der Automobilbranche.

Förderung für einen KI-basierten Fahrzeugscheinscanner der Autosiastik Software GmbH
Förderung für einen KI-basierten Fahrzeugscheinscanner (v. l.): Andreas Hennig, Projektleiter KI-Transfer-Hub SH, Staatssekretär Dirk Schrödter, Chef der Staatskanzlei, sowie Nikola Matović, Tony Kausche und Rasmus Wachsmuth von der Autosiastik Software GmbH

Autosiastik Software GmbH

 

Das könnte Sie auch interessieren

Wie testen Medizintechnik Unternehmen ihre Entwicklungen in der robotergestützten Chirurgie? Am besten in LIRO, einem Forschungszentrum für roboterassistierte Chirurgie. Gefördert vom Land ...
Um die Anwendung von Künstlicher Intelligenz (KI) in Wirtschaft und Wissenschaft voranzubringen, entsteht in Kiel der „Datencampus“. Ziel ist es, dass die Technologien und Erkenntnisse direkt in ...
Rendsburger Unternehmen kombiniert neueste Steuerungsstrategien mit last- und ertragsoptimierten Strukturen und Materialien, was die Erzeugung von Windenergie günstiger und wirtschaftlicher macht. ...
Mithilfe von KI-gestützter Analyse und Reha-Robotik will ein Lübecker Forschungsteam Menschen helfen, die nach einem Unfall, nach neurologischen Erkrankungen oder durch Long Covid Bewegungsprobleme ...
Der in Kremsdorf aus Windkraftanlagen produzierte Strom soll künftig für die Wasserstoffherstellung direkt vor Ort eingesetzt werden. Dazu gehört der Aufbau einer Elektrolyseanlage sowie der Bau ...
Das Leuchtturmprojekt "OP der Zukunft" verbindet Augmented Reality, Künstliche Intelligenz und robotergestützte Chirurgie miteinander - Zum Wohl der Patientinnen und Patienten. Gefördert aus ...

Unser Service

Förderung
Sie sind auf der Suche nach Fördermöglichkeiten für Ihr Innovationsprojekt? Wir helfen Ihnen gerne weiter!
KI-Transfer-Hub
Mit unserem starken Team aus Wissenschaft und Wirtschaft möchten wir Wege zur sinnvollen Anwendung der KI aufzeigen. Finden Sie heraus, was KI ausmacht und wie Sie das volle Potenzial von KI-Lösungen ausschöpfen können.
Innovationsberatung
Das Thema Innovationsberatung ist spannend für Sie? Das Team der Innovationsberatung hilft Ihnen gerne weiter.
Nach oben scrollen