Leistungselektronik

Die Lehre von elektronischen Schaltern

Leistungselektronik steht vereinfacht für die Umformung elektrischer Energie unter Verwendung schaltender elektronischer Leistungsbauelemente. Hauptanwendungen der Leistungselektronik finden im Bereich der Erneuerbaren Energie-Erzeugung für die Anpassung der Einspeisevorgaben, aber auch im Bereich von elektrischen Hochleistungsverbrauchern und Speichersystemen. Zum Einsatz kommen elektronische Bauteile wie Transistoren, Dioden, Kondensatoren, die in elektronischen Regelschaltwerken z.B. in Frequenzumrichtern, AC/DC- oder DC/DC-Wandlern hocheffizient mit Wirkungsgraden über 98% zum Einsatz kommen. Kompetenzentwicklung in Schleswig-Holstein zielt auf den Einsatz neuester Technologien auf Basis der Halbleitertechnologien mit SiC (Silizium Carbid – hohe Temperaturen, große Bandlücke) und GaN (Galliumnitrid – hohe Spannungsfestigkeiten bis 600V) ab. Halbleiterbauteile aus GaN auf SiC-Wafern erlauben relativ hohe Schaltfrequenzen, was deren Eignung für die Leistungselektronik besonders hervorhebt.

Ihre Ansprechpartner

Joachim Bergmann

Innovationsberater

Telefon: +49 431 66 66 6-8 32
Telefax: +49 431 66 66 6-7 30

Schwerpunkte
» Innovationsberatung
» Innovationsschwerpunkt Nanotechnologie
Jan Cornils

Innovationsberater
Projektleiter
FURGY CLEAN INNOVATION und PE:Region

Telefon: +49 461 80 6-3 53
Telefax: +49 461 80 6-1 71

WTSH GmbH, Heinrichstraße 28-34,
24937 Flensburg

Schwerpunkte
» Innovationsberatung
» Innovationsschwerpunkt Leistungselektronik

Sie sind ein Unternehmen aus der Maschinenbaubranche in Schleswig-Holstein und möchten Ihre Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen verbessern?

Wir unterstützen Sie bei:

  • Identifizierung innovativer Produkte und Dienstleistungen, neuer Geschäftsfelder oder Geschäftsmodelle
  • Entwicklung und Bewertung von Innovations-Projekten
  • Synergien erkennen und Kooperationen zwischen Unternehmen und/oder Hochschulen fördern
  • Netzwerk über die gesamte Wertschöpfungskette
  • Aufzeigen von Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten, sowie Unterstützung bei der Beantragung von Fördermitteln

Sie haben ein innovatives Projekt und benötigen Fördergelder?

HIer geht es zu den Förderprogrammen

Netzwerke und Arbeitskreise

ECPE European Center for Power Electronics e.V. (über ISIT Itzehoe, FH Kiel, TF CAU Kiel)

Weiterführende Links

PE-Region.eu (Interreg 5a-Projekt)

Furgy Clean Innovation