Landeskoordinierungsstelle Elektromobilität

Forum Elektromobilität Schleswig-Holstein

Mobilität im Wandel - Alles smart?

Das Forum Elektromobilität Schleswig-Holstein ist eine der größten Fachveranstaltungen Norddeutschlands zum Thema Elektromobilität und ein wichtiger Treffpunkt für die Akteure der Branche. Am 28. November konnten die rund 300 Besucher Fachvorträge hochkarätiger Referenten, eine begleitende Ausstellung und erstmals eine Kooperationsbörse erleben.

„Im Zukunftsmarkt Elektromobilität verfügen Unternehmen, Hochschulen und Institutionen im echten Norden nicht nur über ausgezeichnete technologische Kompetenzen, sondern planen und realisieren auch zukunftsweisende Projekte und Dienstleistungen“, sagt Jens Sandmeier, Landeskoordinator für Elektromobilität Schleswig-Holstein bei der WTSH. „Im Laufe der Veranstaltung wurden zahlreiche Beispiele betrachtet und diskutiert, welche smarten Lösungen die Mobilität der Zukunft prägen können.“

Die Referenten aus Wissenschaft und Wirtschaft, Politik und Verwaltung bezogen sich bei ihren Vorträgen nicht nur auf den aktuellen Stand der Technik und auf Schleswig-Holstein, sondern blickten national wie international über den Tellerrand, stellten Best-Practice-Beispiele vor und beleuchteten Zukunftsperspektiven und Potenziale im Umfeld der Elektromobilität. So standen Themen wie Elektrisches Fliegen und Lernfähige Batteriemanagement- und Diagnosesysteme, Tankstellen der Zukunft und Ladeinfrastrukturen für Firmenflotten, Kommunale Elektromobilitätskonzepte und die Möglichkeiten digitaler Plattformen für zukünftige Mobilitätsangebote auf dem Programm.

Das sagen unsere Teilnehmer

„Durch die vielen heterogenen Vorträge wurden viele Themen im Rahmen der Mobilität betrachtet und unterschiedliche Aspekte eingebracht. Davon profitieren alle Besucher der Veranstaltung.“

Torge Wendt, Geschäftsführer der Nordgröön Energie GmbH

 „Das mit der Kooperationsbörse hat gut geklappt und man hatte vor Ort die Möglichkeit sich in aller Ruhe auszutauschen, was am Messestand nicht immer möglich ist. Gerade für uns als junges Unternehmen ist es wichtig, Kontakte in der Branche auf- und auszubauen und auch gezielt mit einigen Unternehmen ins Gespräch zu kommen.“

Nabil Imran, Gründer von IO-Dynamics

“Als Moderator habe ich viel Neues über die innovativen eMobility-Projekte im Norden gelernt. Dabei fand ich es erstaunlich, wie normal die Elektromobilität für manche regionalen Akteure bereits ist. Man hat den ganzen Tag lang viel Know-how, Erfahrung und Tatkraft gespürt. Ich ziehe den Hut und werde gewiss einige Erkenntnisse in die redaktionelle Berichterstattung von electrive.net aufnehmen. Und komme 2020 auch sehr gerne wieder nach Kiel.”

Peter Schwierz, Moderator Forum Elektromobilität, Rabbit Publishing

„Ich bin sehr überrascht von der Veranstaltung. Noch relativ neu im Fachgebiet der Elektromobilität war es für mich hilfreich, durch die Kooperationsbörse vorab schon einige der Teilnehmer zu kennen und Termine zu vereinbaren. Insgesamt gab es mit der Ausstellung und den spannenden Vorträgen so viel Programm, dass ich gar nicht alles mitnehmen konnte.“

Nils Fiege, Elektrotechnik Werner Stuhr GmbH

Vortragsforum

Die spannenden Vorträge verpasst? Hier haben Sie die Gelegenheit, die verschiedenen Vorträge als PDF-Dateien herunterzuladen.

Eröffnungsvortrag:

Elektromobilität in Norwegen und Deutschland im Vergleich, Benjamin Rinner, Fortum, Charge & Drive

Smarte Technologien

Smart Charging

Impressionen

Ihre Ansprechpartner

Jetzt gleich Kontakt zu Ihrem Ansprechpartner der WTSH aufnehmen und informieren.

Jens Sandmeier

Leiter
Landeskoordinierungsstelle Elektromobilität S-H

Telefon: +49 431 66 66 6-8 07
Telefax: +49 431 66 66 6-7 30

Schwerpunkt
» Innovationsschwerpunkt Elektromobilität
Jan Lukas Hillendahl

Projektmanager
Landeskoordinierungsstelle Elektromobilität S-H

Telefon: +49 431 66 66 6-8 85
Telefax: +49 431 66 66 6-7 30

Schwerpunkt
» Innovationsschwerpunkt Elektromobilität