Seed- und StartUp-Fonds Schleswig-Holstein II: der Weg zum eigenen Unternehmen

Der Seed- und StartUp-Fonds Schleswig-Holstein finanziert technologie- und wissensintensive Unternehmensgründungen in einer Phase, in der nur wenige Kapitalgeber bereit sind, die Risiken eines Investments zu tragen. Es können stille und offene Beteiligungen gewährt werden; Sicherheiten und Bürgschaften werden in der Regel nicht verlangt. Die unternehmerische Freiheit bleibt den Gründern-/innen somit erhalten.

Logo Seed- und StartUp Fonds II

Mit dem Seed- und StartUp-Fonds Schleswig-Holstein II stellt das Land gemeinsam mit der Investitionsbank Schleswig-Holstein und der MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Schleswig-Holstein mbH bis 2022 Beteiligungskapital mit einem Gesamtvolumen von 16 Millionen Euro bereit.

Alles über die Finanzierung

Ihre Ansprechpartnerin

Jetzt gleich Kontakt zu Ihrer Ansprechpartnerin der WTSH aufnehmen und informieren.

Dr. Annelie Tallig

Teamleiterin
StartUp – Förderung & Finanzierung

Telefon: +49 431 66 66 6-8 48
Telefax: +49 431 66 66 6-7 90

Schwerpunkte
» Seed- und StartUp Fonds II
» Ideenwettbewerb

Kontaktformular

Nehmen Sie Kontakt mit dem Seed- und StartUp Fonds II auf.

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Nachricht*

Die mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen.

Bitte lasse dieses Feld leer.