Deutschland - Das Innovationsland

Bedeutung von Innovation für KMU in Schleswig-Holstein

Herr Dr. Bösche, die WTSH ist die zentrale Anlaufstelle, wenn es um das Thema Innovationen in KMU in Schleswig-Holstein geht. Ganz kurz: Wie beurteilen Sie das Ergebnis dieser Studie?

Bösche: Die Ergebnisse dieser Studie basieren auf 12 Eckpfeilern, anhand derer die Wettbewerbsfähigkeit der Länder beurteilt wird. In dem Bereich Innovation landet Deutschland auf Platz eins. Weitere Eckpfeiler waren zum Beispiel die Stärke des Finanzsystems, der Bildung und Infrastruktur sowie des Gesundheitswesens. Fasst man alle Eckpfeiler zusammen, landet Deutschland auf Platz drei – hinter den USA und Singapur – ich finde, auch dieses Ergebnis kann sich sehen lassen.

Geschäftsführer WTSH Bernd Bösche

Wie kann hierbei die WTSH unterstützen?

Bösche: Kurz: die WTSH nimmt die „Vogelperspektive“ auf das Unternehmen ein. Wir selbst haben es alle schon mal erlebt, wie wohltuend es ist, vom Gipfel eines Berges das Leben und Treiben der Menschen tief unten im Tal zu betrachten. Die Perspektive ändert sich, denn viele Dinge können aus der Nähe nicht wahrgenommen werden. Und genau hier kommt die WTSH ins Spiel: unsere Experten liefern den Blick von oben auf das Ganze. Mit einer gesunden Distanz blicken wir auf die Unternehmensaufstellung, Innovationsprozesse, -strukturen und -strategien, um Handlungsbedarfe aufzuzeigen und dann gemeinsam Lösungsansätze mit dem Unternehmen zu entwickeln.

Innovationsberatung der WTSH

Informieren Sie sich über die Innovationsberatung der WTSH oder nehmen Sie direkt Kontakt mit unserem Team auf.