Der echte Norden auf der EXPO Real 2015

Insgesamt 28 Aussteller am Gemeinschaftsstand der WTSH

Kiel, 1. Oktober 2015. Vom 5. bis zum 7. Oktober präsentiert sich Schleswig-Holstein zum dreizehnten Mal auf der EXPO REAL in München. Gemeinsam mit Hamburg zeigt der echte Norden auf Europas größter B2B-Fachmesse für Immobilien und Investitionen seine besten Seiten: attraktive Flächen für den Wohnungsbau in wassernahen Toplagen und Areale für Hotels und Ferienanlagen in boomenden Tourismusregionen, gut erschlossene Gewerbegebiete und vielfältig nutzbare Konversionsflächen mit hervorragendem Entwicklungspotenzial.

Der schleswig-holsteinische Gemeinschaftsstand wird auch in diesem Jahr von der Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH) organisiert. In Halle B2 an Stand 330 können sich Besucher und Gäste bei insgesamt 28 Ausstellern umfassend informieren: Wirtschaftsförderer, -entwickler und -regionen geben gemeinsam mit Maklern, Dienstleistern und Projektentwicklern drei Tage lang Auskunft über Immobilien, Flächen und aktuelle Projekte mit Perspektive.

„Gemeinsam mit Hamburg präsentieren wir uns auf der EXPO REAL als starke und attraktive Region mit Zukunft“, sagt Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Reinhard Meyer. „Dabei sorgt auch unsere produktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit bei der Olympia-Bewerbung 2024 für viele zusätzliche Impulse zur langfristigen Stärkung des Wirtschaftsstandorts, zum Beispiel durch die Weiterentwicklung der Verkehrsinfrastruktur.“

Gemeinsam treten Schleswig-Holstein und Hamburg auch beim traditionellen Norddeutschen Empfang am ersten Tag der EXPO REAL 2015 auf. Am maritim geprägten Schleswig-Holstein-Stand werden Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Reinhard Meyer und Hamburgs Finanzsenator Dr. Peter Tschentscher die Veranstaltung eröffnen.  Die WTSH hat wieder einmal fast alle regionalen Wirtschaftsförderer aus Schleswig-Holstein am Stand vereint. Die Kreise der nördlichen Metropolregion Hamburg präsentieren sich erstmals als Verbund. Darüber hinaus sind die Wirtschaftsförderungsgesellschaften der Kiel Region, die Flensburger WiREG GmbH und das Stadtmanagement Schleswig-Schlei GmbH sowie die Wirtschaftsregion NORDGATE, die Hansestadt Lübeck und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Nordfriesland mbH dabei. Ebenfalls zu den Ausstellern zählen Immobilien-Dienstleiter wie die laren consulting real estate GmbH und Projektentwickler wie die Friedrich Schütt + Sohn Baugesellschaft mbH & Co. KG und die DSK | BIG BAU-Unternehmensgruppe.

Verantwortlich für diesen Pressetext: Ute Leinigen | WTSH Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig Holstein GmbH | Lorentzendamm  24, 24103 Kiel | Telefon 0431 66666 820 | E-Mail: leinigen@wtsh.de | www.wtsh.de

Downloads