Der echte Norden in Malaysia

WTSH ebnet Unternehmen den Weg nach Südostasien

Kiel, 09. Mai 2018. Malaysia ist nach Singapur das am höchsten entwickelte Land im Verband Südostasiatischer Nationen (ASEAN). Um kleinen und mittelständischen Unternehmen aus dem echten Norden einen optimalen Zugang zu diesem attraktiven Zukunftsmarkt zu ermöglichen, unterhält die Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH) in der Hauptstadt Kuala Lumpur ein Schleswig-Holstein Business Center (SHBC). Über das umfangreiche Serviceangebot dort, über konkrete Marktchancen in Malaysia und über mögliche erste Schritte nach Südostasien können sich schleswig-holsteinische Unternehmen jetzt wieder in kostenlosen Einzelgesprächen informieren:


beim
„Ländersprechtag Malaysia“
Dienstag, 22. Mai 2018
von 8 bis 17 Uhr
Lorentzendamm 24
24103 Kiel
Oder vor Ort im Unternehmen


Die Veranstaltung ist eine Kooperation der WTSH und des SHBC Malaysia mit der Deutsch-Malaysischen Industrie- und Handelskammer (AHK) in Kuala Lumpur. Zum persönlichen Gespräch werden den interessierten Unternehmen AHK-Leiter Thomas Brand und WTSH-Außenwirtschaftsberater Bernd Schlegel zur Verfügung stehen. Das Dienstleistungsspektrum des SHBC reicht von der kostenlosen Einstiegsberatung durch einen Länderspezialisten der WTSH über individuelle Marktrecherchen und -analysen bis zur sogenannten Office-in-Office-Lösung – dem eigenen Büro inklusive Geschäftsadresse und eigenem Mitarbeiter im SHBC in Malaysia.

„Malaysia bietet erhebliches Marktpotenzial, das wir für schleswig-holsteinische Unternehmen erschließen wollen“, sagt WTSH-Außenwirtschaftsberater Bernd Schlegel. „Wie reibungslos, erfolgreich und schnell das funktionieren kann, zeigt aktuell die Flensburger Queisser Pharma GmbH & Co. KG.“

Queisser hat nach knapp einem Jahr im SHBC Kuala Lumpur das Büro wieder verlassen und ist jetzt eigenständig in Malaysia aktiv. „Wir haben die Dienstleistungen der WTSH in den SHBC bislang zweimal erfolgreich genutzt: in Malaysia und in China“, sagt Axel Jürgensen, Export Director bei Queisser. „Für uns als schleswig-holsteinischer Mittelständler ist das Konzept maßgeschneidert.

Die Einzelgespräche im Rahmen des „Ländersprechtag Malaysia“ können auf Wunsch in den teilnehmenden Unternehmen oder in den Räumen der WTSH stattfinden. Anmeldung bitte unter www.wtsh.de/service/termine, per Mail an schlegel@wtsh.de oder telefonisch unter 0431. 66666 863.

Verantwortlich für diesen Pressetext: Ute Leinigen | WTSH Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig Holstein GmbH | Lorentzendamm  24, 24103 Kiel | Telefon 0431 66666 820 | E-Mail: leinigen@wtsh.de | www.wtsh.de

Downloads