Erster Europatag für Unternehmen

Enterprise Europe Network Hamburg ? Schleswig-Holstein lädt ein

Kiel 19. Mai 2009 Welche Unterstützungsmöglichkeiten bietet die Europäische Union kleineren und mittleren Unternehmen? Welche Möglichkeiten gibt es auf regionaler und nationaler Ebene, um das Wachstum kleinerer und mittlerer Unternehmen zu stärken? Welche europaweiten Chancen eröffnen sich durch Entwicklung und Nutzung umweltfreundlicher Technologien? Das Enterprise Europe Network Hamburg – Schleswig-Holstein gibt Antworten auf diese Fragen auf dem ersten

Europatag für Unternehmen am 28. Mai 2009 von 14.00 bis 18.00 Uhr Haus der Wirtschaft Bergstraße 2 24103 Kiel.

Erstklassige Referenten geben Auskunft über europäische Unternehmensförderung und EU- Unterstützungsmöglichkeiten für die Außenwirtschaft. Insbesondere werden die Möglichkeiten für so genannte „grüne“ Unternehmen aufgezeigt. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Thema „Innovation“ und die Frage danach, mit welchen Innovationsstrategien ein Unternehmen in Europa erfolgreich sein kann. Dazu gibt es praktische Beispiele von innovativen schleswig-holsteinischen Unternehmen. Veranstaltet wird der „Europatag für Unternehmen“ im Rahmen einer EU Kampagne zur Förderung des Unternehmertums in Europa. Unter dem Motto „Informieren, Unterstützen, Inspirieren, Austauschen“ sollen die Chancen für kleinere und mittlere Unternehmen gestärkt werden. Hinweis für die Redaktionen: Das Enterprise Europe Network ist bei der Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH), der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB), der TuTech Innovation GmbH und der Innovationsstiftung Hamburg angesiedelt. Das Ziel des Netzwerkes ist es, die Zusammenarbeit mit internationalen Partnern zu unterstützen und die Innovationskraft mittelständischer Unternehmen zu stärken. Das Enterprise Europe Network hilft bei der Suche und Vermarktung innovativer Technologien und vermittelt geeignete Partner für internationale Technologiekooperationen und begleitet Unternehmen bei Vertragsverhandlungen. Anmeldung unter: www.wtsh.de Weitere Informationen zur Anmeldung: Carina Jänisch, Telefon: 0431-66666-869 E-Mail: jaenisch@wtsh.de Verantwortlich für den Text: Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH Ute Leinigen Lorentzendamm 24 24103 Kiel leinigen@wtsh.de Ansprechpartner: Jenny Dümon Tel.: 0431-66666-862 Fax: 0431-66666-769 duemon@wtsh.de

Downloads