Future match auf der CeBit 2010

Internationale Kooperationsbörse präsentiert sich zum zwölften Mal in Hannover

Potentielle Kooperationspartner aus aller Welt treffen: Das können interessierte Unternehmen auf der internationalen Kooperationsbörse „future match“ vom 2. bis 6. März auf der CeBit in Hannover. Veranstaltet wird das future match vom Enterprise European Network Hamburg Schleswig-Holstein und der Deutschen Messe AG. Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus aller Welt haben mittlerweile zum zwölften Mal die Möglichkeit, in persönlichen Gesprächen gemeinsame Forschungsprojekte oder technologieorientierte Kooperationen zu initiieren und voranzutreiben. Wie erfolgreich diese Kooperationsbörse ist, belegen die Zahlen der Veranstaltung aus dem vergangenen Jahr: Mehr als 500 Interessenten aus rund 44 Ländern nutzten in über 1100 Gesprächen das Angebot des future match im Rahmen der CeBit 2009. Die Teilnehmer konnten neue Kontakte knüpfen und über Forschungs- und Entwicklungsprojekte sowie Herstellungs-, Marketing- oder Lizenzvereinbarungen mit anderen Unternehmen ins Gespräch zu kommen. An den Erfolg möchten die Veranstalter auch in diesem Jahr anknüpfen und laden alle interessierten Unternehmen in die Halle 9, Stand B22 ein. Um Anmeldung der Gespräche wird gebeten. Anmeldung bis zum 10. 02. 2010 unter  www.futurematch.cebit.de Hinweis für die Redaktionen: Enterprise Europe Network Hamburg Schleswig-Holstein Das Enterprise Europe Network ist bei der Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH), der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB), der TuTech Innovation GmbH und der Innovationsstiftung Hamburg angesiedelt. Das Ziel des Netzwerkes ist es, die Zusammenarbeit mit internationalen Partnern zu unterstützen und die Innovationskraft mittelständischer Unternehmen zu stärken. Das Enterprise Europe Network hilft bei der Suche und Vermarktung innovativer Technologien und vermittelt geeignete Partner für internationale Technologiekooperationen und begleitet Unternehmen bei Vertragsverhandlungen. Die vom Netzwerk organisierte Kooperationsbörsen wie zum Beispiel future match, haben sich als erfolgreiches Instrument zur Vermittlung von internationalen Kontakten erwiesen. Sie finden meistens auf internationalen Leitmessen statt und bieten Ausstellern und Besuchern die Möglichkeit, mit geringem Aufwand neue und wertvolle Kontakte in Europa zu knüpfen. Weitere Informationen über das Enterprise European Network sowie die regionalen Ansprechpartner finden Sie unter: www.enterprise-europe-network.ec.europa.eu Verantwortlich für den Text: Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH – WTSH Ute Leinigen Lorentzendamm 24 24103 Kiel leinigen@wtsh.de Ansprechpartner: Nancy Smith Tel.: 0431-66666-865 Fax: 0431-66666-769 smith@wtsh.de

Downloads