Neue Broschüre: “Elektromobilität in Schleswig-Holstein”

Kiel, 17. Mai 2018 Die neue Broschüre „Elektromobilität in Schleswig-Holstein“ liefert nicht nur aktuelle Zahlen und Fakten, sondern beantwortet auch zentrale Fragen rund um die Nutzung Erneuerbarer Energien im Mobilitätssektor. Veröffentlicht wurde die 28 Seiten starke Broschüre von der Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH) in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein (MELUND).

„Beim Thema Elektromobilität sind wir deutschlandweit ganz vorne mit dabei“, sagt Jens Sandmeier, Innovationsberater der WTSH und Landeskoordinator für Elektromobilität in Schleswig-Holstein. „Beispielsweise liegt der echte Norden im Vergleich der Bundesländer auf Platz drei, was den Anteil der Elektro-Pkw unter den Neuzulassungen angeht. Darüber hinaus ist Elektromobilität ein Wirtschaftsfaktor mit hohem Entwicklungspotenzial. Zahlreiche Unternehmen und Forschungseinrichtungen im Land sind auf die Erzeugung und Vermarktung von Strom aus erneuerbaren Energiequellen spezialisiert.“

„Energieeffizienter, emissionsärmer, leiser und langfristig auch kostengünstiger: Elektrische Antriebe sind den fossilen Alternativen in vielerlei Hinsicht überlegen“, sagt Tobias Goldschmidt, Staatssekretär des MELUND. „Die Landesregierung unterstützt den Ausbau der Elektromobilität und möchte mit dieser Broschüre nicht nur viele Fragen rund um dieses Zukunftsthema beantworten, sondern auch einen Überblick zur Elektromobilität im echten Norden und einige praktische Hinweise zum Einsatz elektrisch betriebener Fahrzeuge geben.“

Dazu wird Elektromobilität unter anderem anhand fünf zentraler Thesen in ihren unterschiedlichen Aspekten beleuchtet, wie zum Beispiel „Das Laden von Elektrofahrzeugen funktioniert.“ oder „Elektroautos können günstiger sein als Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor.“ Darüber hinaus beantwortet die Broschüre auch technologische, rechtliche und umweltbezogene Fragen und enthält eine Liste weiterführender Informationsquellen.

Die Broschüre „Elektromobilität in Schleswig-Holstein“ kann ab sofort per Mail an sandmeier@wtsh.de kostenlos angefordert oder im PDF-Format auf www.wtsh.de/service/download-center heruntergeladen werden.

 

Verantwortlich für diesen Pressetext:

Ute Leinigen | WTSH - Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH | Lorentzendamm 24, 24103 Kiel | Telefon 0431 66 66 6-820| Telefax 0431 66 66 6-769 | E-Mail: leinigen@wtsh.de | www.wtsh.de
Ansprechpartner: Jens Sandmeier | Telefon 0431 66666-807 | Telefax: 0431 6666-730 | E-Mail: sandmeier@wtsh.de

Downloads