WTSH Veranstaltung: Gewerblicher Rechtschutz in Russland

Anmeldung noch möglich!

Kiel 16. April 2012- Wie wird geistiges Eigentum (intellectual property, kurz IP)in Osteuropa geschützt? Welche Möglichkeiten zum Schutz von Marken, Mustern und Patenten (gewerblicher Rechtschutz) gibt es dort? Welche Gesetze zum gewerblichen Rechtschutz müssen beachtet und eingehalten werden? Für viele ausländische Unternehmer, die vor Ort ihren Markteintritt planen oder bereits über Geschäftsbeziehungen verfügen, ist der gewerbliche Rechtschutz häufig eine Grauzone. Doch gerade beim Aufbau oder der Weiterentwicklung von Geschäftsbeziehungen ist es wichtig, sich profunde Kenntnisse in diesem Bereich anzueignen. Das Servicecenter Schutzrechte der Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH) und das Enterprise Europe Network Hamburg Schleswig-Holstein bieten schleswig-holsteinischen Unternehmen daher zu diesem Thema die Veranstaltung „IP Recht in Osteuropa“ an. Anmeldungen sind noch möglich.
                Am 18. April 2012 14:00 bis 17:00 Uhr Haus der Wirtschaft, Raum Nordsee Lorentzendamm 24 24103 Kiel
Dr. Thomas Westphal (Glawe Delfs Moll Patent- und Rechtsanwälte, Hamburg) erläutert in seinem Vortrag "IP-Recht in Osteuropa" die Lage des gewerblichen Rechtsschutzes und des Schutzes geistigen Eigentums (iP) in Osteuropa. Dr. Thomas Fasbender (CHECKPOINT RUSSIA) erörtert die Frage: "Lohnt sich der Produktschutz in Russland - Erfahrungen aus der Praxis". Beide Referenten verfügen über mehr als 20 Jahre im Russlandgeschäft. Anmeldungen zu dieser Veranstaltung unter: dreysel@wtsh.de Hinweis für die Redaktionen: Das Servicecenter Schutzrechte der WTSH bietet Beratung, Unterstützung und Informationen rund um das Thema gewerbliche Schutzrechte an. Das Enterprise Europe Network Hamburg Schleswig-Holstein hilft bei der Suche und Vermarktung innovativer Technologien und vermittelt geeignete Partner für internationale Technologiekooperationen und begleitet Unternehmen bei Vertragsverhandlungen. Das Enterprise Europe Network Hamburg-Schleswig-Holstein ist bei der Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH), der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB) (Koordinatorin), der TuTech Innovation GmbH angesiedelt. Verantwortlich für den Text: Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH, Ute Leinigen, Lorentzendamm 24, 24103 Kiel, leinigen@wtsh.de Ansprechpartner: Annette Moritz, Tel.: 0431-66666-836, Fax: 0431-66666-769, moritz@wtsh.de

Downloads