Zeigen, wo der Hammer hängt!

WTSH organisiert Gemeinschaftsstand auf der Bygg Reis Deg in Oslo

Kiel, 18.Mai 2011 „Die Bygg Reis Deg 2009 hat meine Erwartungen übertroffen und sich als wichtige Plattform für die Steigerung unserer Marktpräsenz erwiesen“,– so Thorsten Buhse von der HolzArt GmbH aus Barsbek. Mit der ersten Messebeteiligung 2009 konnte HolzArt wertvolle Geschäftskontakte knüpfen und wichtige norwegische Kunden sowie Vertriebs- und Kooperationspartner finden. „Mit gemischten Gefühlen sind wir damals nach Norwegen gefahren, jedoch war die Messe ein Volltreffer und hat uns gezeigt, wo wir in Zukunft in Norwegen Hand anlegen können“, so Thorsten Buhse. Für ihn ein guter Grund, sich auch 2011 wieder an der größten Baumesse Skandinaviens vom 19. bis 23.Oktober in Oslo zu beteiligen. Auch in diesem Jahr wird schleswig-holsteinischen Handwerksbetrieben der Messeauftritt auf der Bygg Reis Deg erleichtert: Die Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH) organisiert einen schleswig-holsteinischen Gemeinschaftsstand. Interessierte Handwerksbetriebe können sich bis zum 1. Juli 2011 anmelden. Alle Unterlagen sind zu finden im WTSH-Messekalender unter www.wtsh.de/messen. Auf der größten Baumesse Skandinaviens werden sowohl Bauherren als auch Bauwilligen innovative Lösungen für die Bauwirtschaft präsentiert. „Deutsches Handwerk wird in Norwegen sehr geschätzt, denn viele norwegische Handwerker haben ihre Kapazitätsgrenze erreicht“, so Christine Homann vom Messeteam der WTSH.“ Insbesondere besteht ein großer Bedarf an Haussanierungen und energieeffizienten Bauten - eine große Chance für schleswig-holsteinische Handwerksbetriebe, die sich ein zweites Standbein in Norwegen aufbauen wollen“, so Homann weiter. Die Zimmerei Stamer aus Lübeck möchte diese Chance nutzen und hat sich bereits einen Platz am schleswig-holsteinischen Gemeinschaftsstand der WTSH gesichert. „In Norwegen gibt es ein großes Interesse an dem Zimmerhandwerk aus Schleswig-Holstein. Wir wollen die Gelegenheit nutzen, um auch in Skandinavien Fuß zu fassen und zu zeigen wo der Hammer hängt“, schmunzelt Geschäftsführer Ralf Stamer. Hinweis an die Redaktionen: Die WTSH GmbH und die Handwerkskammer Schleswig-Holstein begleiten mit ihren Außenwirtschaftsberatungsstellen in Lübeck und Flensburg Handwerksbetriebe auf Auslandsmärkte. Ein weiteres gemeinsames Angebot der WTSH,  und der Deutsch-norwegischen Handelskammer ist das Norwegen-Portal (www.tyskehandverkere.no). Das Ziel: norwegische Auftraggeber mit deutschen Handwerksbetrieben zusammenzubringen. Anfangs stand „tyskehandverkere“ nur schleswig-holsteinischen Handwerkern zur Verfügung. Mittlerweile ist das Portal deutschlandweit für Handwerker geöffnet. Verantwortlich für den Text: Wirtschaftsförderungund TechnologietransferSchleswig-Holstein GmbH Ute Leinigen, Lorentzendamm 24, 24103 Kiel, leinigen@wtsh.de Ansprechpartner: Christine Homann, Tel.: 0431-66666-825, Fax: 0431-66666-769, homann@wtsh.de

Downloads