'Patentstrategien'

Art

Veranstaltung

Thema

Wann ist Patentschutz sinnvoll - die Schutzrechtsstrategie als Teil der Innovations- und Unternehmensstrategie

Beschreibung

Patentstrategien ist ein Schlagwort, das immer wieder genannt wird, wenn wir nach den Themen fragen, zu denen sich unsere Unternehmen mehr Informationen wünschen. Was heißt das aber genau? Geht es darum, was man schützen soll? Oder wo sich Schutz am meisten lohnt? Wann ist der geeignete Zeitpunkt, um eine innovative Lösung anzumelden? Und wie am besten, als Patent oder Gebrauchsmuster – oder sogar beides?

Am      24.09.2019 haben Sie von 14:00 – 18:00 Uhr
in der   IHK zu Kiel, Bergstraße 2, 24103 Kiel

Gelegenheit, diese und weitere Fragen mit unseren Referenten zu diskutieren. Patentanwalt Dr. Linus Lindfeld aus Lübeck und Dr. Thomas Müller, Geschäftsführer der ATHENA Technologie Beratung GmbH in Paderborn, werden erläutern, welche Überlegungen zum Schutz innovativer Ideen angestellt werden und wie sich diese zielkonform in die Innovationsstrategie des Unternehmens einfügen sollten. Die Herausforderung, eine Patentstrategie an die unternehmensspezifischen Bedürfnisse und die vorhandenen Ressourcen anzupassen, wird ebenfalls diskutiert.

Abgerundet wird die Veranstaltung durch zwei Workshops, in denen wir Ihnen ein Werkzeug zur Kostenkalkulation von Patentanmeldungen in mehreren Ländern sowie ein Inhouse-Datenbanksystem vorstellen, das die Verwaltung von Patentinformationen im Unternehmen vereinfacht. Dokumente aus der Patentüberwachung, eigene Schutzrechte und Veröffentlichungen aus externen Quellen können nach Bedarf strukturiert, kommentiert und bewertet werden. Die innerbetriebliche Nutzung dieser Informationen sowohl für F&E-Vorhaben als auch die strategische Planung wird damit effizienter gestaltet.

Programm:
14:00 – 14:15
Begrüßung
Birgit Binjung, Leiterin der Abteilung Innovationsmanagement der WTSH, Kiel

Moderation:
Steffi Jann, WTSH Patent- und Markenzentrum, Kiel

14:15 – 15:30
Wann ist Patentschutz sinnvoll, wann nicht? Was sind die Alternativen?
Referent: Dr. Linus Lindfeld, Patentanwalt, Vollmann Hemmer Lindfeld Partnerschaft mbB, Lübeck

15:30 – 16:00
Pause

16:00 – 16:45
Die Schutzrechtsstrategie als Teil der Innovations- und Unternehmensstrategie
Referent: Dr. Thomas Müller, Geschäftsführer, ATHENA Technologie Beratung GmbH, Paderborn

16:50 – 17:10
2 Workshops parallel
PatScenario: Kostenkalkulation für unterschiedliche Anmeldeszenarien
Leitung: Steffi Jann, WTSH

PIKAS: Inhouse-System zur Patentüberwachung, Archivierung und Recherche
Leitung: Dr. Thomas Müller/Dejan Lazovic, Athena GmbH

17:10 – 17:30
Pause und Workshop-Tausch

17:30 – 17:50
2 Workshops, PatScenario und PIKAS, parallel

17:50 – 18:00
Zusammenfassung und Abschluss

Veranstalter

WTSH - Patent- und Markenzentrum

Kosten

kostenfrei

Status

Der Termin findet statt

Kontakt

E-Mail: nickel@wtsh.de
Tel: 0431.6666-831
Fax: 0431.6666-730

Zeitraum

24.09.2019
14:00 bis 18:00 Uhr

Ort

IHK zu Kiel
Bergstraße 2
24103 Kiel
Raum

Anmeldung
Es sind noch 4 Plätze vorhanden.