Digitale Konferenz: Corona Vaccine – Impact of Nanotechnology

Art

Workshopreihe

Thema

Digtiale Konferenz: Corona Vaccine – Impact of Nanotechnology

Beschreibung

Das Schwerpunkttreffen wird am 24. November als digitale Konferenz abgehalten.


Ein Virus von der Grösse von wenigen Nanometern lähmt die ganze Welt. Biotech- und Pharmaunternehmen arbeiten mit Hochdruck an der Entwicklung eines Impfstoffs gegen das neue Coronavirus Sars-CoV-2, angetrieben von Fördergeldern und den Erwartungen der Regierungen weltweit. Mit der von NINa SH organisierten Veranstaltung „Corona Vaccine – Impact of Nanotechnology“ möchten wir Sie über aktuelle Aktivitäten und Forschungen aus Wissenschaft und Industrie im Querschnittsbereich der Bio- und Nanotechnologie in der Impfstoffentwicklung informieren.


Die Vorträge, die in englischer Sprache vorgetragen werden, sind jeweils 25 Minuten lang und im Anschluss besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit, den Referenten Fragen zu stellen.


Herzlich laden wir Sie zu der Veranstaltung der NINa SH e.V. ein, um das Wissen zu dem pandemischen Virus mit Ihnen zu teilen.


Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich unter --> (nina-sh.digital)


Gerne nehmen Sie bitte die Einladung direkt von Herrn Prof. Franz Faupel und Frau Prof. Regina Scherließ an.

Veranstalter

NINa SH e.V., CAU zu Kiel, WTSH, LSN e.V.

Kosten

kostenfrei

Status

Der Termin findet statt

Kontakt

E-Mail: ohrt@nina-sh.de; jbergmann@wtsh.de
Tel: +49 431 880-6245

Zeitraum

24.11.2020
14:00 bis 17:00 Uhr

Ort

Web basierte Veranstaltung
24143 Kiel
Webinar