Trendthemen 2024

Klimawandel, Ressourceneffizienz, Energiebedarf, Fachkräftemangel und Digitalisierung – die Herausforderungen für Unternehmen in Schleswig-Holstein sind vielfältig. Die WTSH unterstützt nicht nur mit den Serviceleistungen, sondern auch in Form vieler Projekte, Hubs und Cluster die Unternehmerinnen und Unternehmen dabei, Lösungen zu finden und neue, innovative Geschäftsmodelle zu entwickeln. 

Digitalhub.SH – Mit Open Source die Verwaltung digitalisieren

Der DigitalHub.SH fungiert als zentraler Knotenpunkt für die Vernetzung zwischen kommunalen Akteuren, dem Land sowie Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft, mit dem Ziel, gemeinsam Open-Source-Software-Anwendungen zu entwickeln und zu implementieren. So soll die Transformation hin zu einer souveränen digitalen Gesellschaft in allen Lebens- und Arbeitsbereichen erreicht werden. Der DigitalHub.SH unterstützt die Entwicklung digitaler Lösungen und fördert deren Verbreitung und Anwendung, um langfristig einen nachhaltigen IT-Standard im Land zu schaffen.

KI.SH – Implementierung von Künstlicher Intelligenz leicht gemacht

Anwendungen und Technologien der Künstlichen Intelligenz finden immer mehr Einzug in unsere Lebens-, Arbeits- und Lernwelten und eröffnen dabei erhebliche wirtschaftliche Chancen für Unternehmen im Norden. Um diese Chancen besser nutzen zu können, bietet KI.SH ein offenes Netzwerk, das die Verbreitung von KI-Anwendungen und –Technologien im Land Schleswig-Holstein vorantreibt. Mit KI.SH das volle Potenzial von KI für konkrete Herausforderungen nutzen: durch praxisnahe Begleitung, Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen und Zugang zu Wissenschaft und neuester Forschung. 

Welcome Center Schleswig-Holstein – Gemeinsam gegen den Fachkräftemangel

Im Welcome Center Schleswig-Holstein bündeln wir Kompetenzen der Bundesagentur für Arbeit, des Landesamtes für Zuwanderung und Flüchtlinge Schleswig-Holstein und der Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein (WTSH). Gemeinsam werden internationale Fach- und Arbeitskräfte dabei unterstützt, in Schleswig-Holstein anzukommen und den Berufseinstieg zu schaffen. Gleichzeitig berät das Welcome Center Unternehmen, die eine Fach- oder Arbeitskraft aus dem Ausland einstellen möchten oder bereits beschäftigen. Dafür gibt es ein umfangreiches Service- und Unterstützungsangebot: U.a. Beratung zu Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen, Familiennachzug und Informationen zum Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt.

Transfer-Hub Klimaneutrales Wirtschaften – SH als Vorreiter in Deutschland

Schleswig-Holstein nimmt eine Vorreiterrolle in Deutschland ein und verfolgt das Ziel bis 2040 klimaneutral zu sein. Wir unterstützen Unternehmen in Schleswig-Holstein dabei, mehr Energie- und Ressourceneffizienz zu erreichen. 

Landeskoordinierungsstelle Elektromobilität – Die Mobilitätswende schaffen

Die Landekoordinierungsstelle Elektromobilität ist die zentrale Anlaufstelle im Bereich Elektromobilität für Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Sie setzt die Landesstrategie Elektromobilität operativ um, z.B. durch Beratung, Durchführung von Veranstaltungen und Workshops, Mitwirkung in Gremien, die Begleitung von Projekten und Initiativen, Fachvorträge und Öffentlichkeitsarbeit. Damit stärkt die Koordinierungsstelle den themenbezogenen Wissens- und Technologietransfer im Land. 

Innovationsberatung- und Förderung – Ideen werden Realität

Erster Ansprechpartner bei Fragen zu Innovationspotenzialen, Digitalisierung, Fördermöglichkeiten und Kooperationspartnern. Die WTSH-Innovationsberater vernetzen Akteure aus Wirtschaft und Wissenschaft, unterstützen den Wissen- und Technologietransfer, informieren über aktuelle Entwicklungen und Marktchancen und beraten zu passenden Finanzierungs- und Förderprogrammen. 

Wasserstoffwirtschaft Schleswig-Holstein – Der Hochlauf einer Zukunftstechnologie 

Schleswig-Holstein soll europaweit eine Vorreiterrolle bei der Erzeugung, Verteilung und Nutzung von grünem Wasserstoff einnehmen. Um die Potenziale zu nutzen und den Übergang in wirtschaftliche Anwendungen zu forcieren, unterstützt die Landeskoordinierungsstelle Wasserstoffwirtschaft Akteure im echten Norden bei der Suche nach passenden Fördermöglichkeiten. Außerdem wird der Transfer und die Vernetzung von Wissen und Kompetenzen befördert und der Markthochlauf nach außen sichtbar gemacht.  Die einstimmige Verabschiedung der fortgeschriebenen Wasserstoffstrategie des Landes Schleswig-Holstein am 1. November 2023 leitet einen bedeutenden nächsten Schritt für die Wasserstoffwirtschaft in Schleswig-Holstein ein.

Unser Service

Innovationsberatung
Das Thema Innovationsberatung ist spannend für Sie? Das Team der Innovationsberatung hilft Ihnen gerne weiter.
Förderung
Sie sind auf der Suche nach Fördermöglichkeiten für Ihr Innovationsprojekt? Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Außenwirtschaft
Sie haben Fragen zu internationalen Absatzmärkten? Unser Team der Außenwirtschaftsberatung hilft Ihnen gerne weiter.
KI.SH
Mit unserem starken Team aus Wissenschaft und Wirtschaft möchten wir Wege zur sinnvollen Anwendung der KI aufzeigen. Finden Sie heraus, was KI ausmacht und wie Sie das volle Potenzial von KI-Lösungen ausschöpfen können.
Landeskoordinierungsstelle Wasserstoffwirtschaft
Wir unterstützen Akteure in Schleswig-Holstein bei der Suche nach passenden Fördermöglichkeiten, fördern den Transfer und die Vernetzung von Wissen und Kompetenzen und machen den Markthochlauf auch nach außen sichtbar.
Welcome Center Schleswig-Holstein
Wir unterstützen Unternehmen und internationale Talente: Zur Minderung des Fachkräftemangels und für einen langfristig erfolgreichen Wirtschafts-, Arbeits- und Lebensstandort Schleswig Holstein.

Das könnte Sie auch interessieren

Tauchen Sie ein in die Welt der Zukunftsforschung mit Ulrich Reinhardt. Entdecken Sie Trends, Herausforderungen und Innovationen, die unsere Gesellschaft formen. ...
Erfahren Sie mehr über die Visionen und Strategie der WTSH für 2024: Trends und Herausforderungen prägen die Unternehmensentscheidungen - Entdecken Sie die Unterstützung seitens der ...
Nach oben scrollen