Schleswig-Holsteinische Gemeinschaftsstände auf internationalen Messen

Die WTSH organisiert Gemeinschaftsstände auf internationalen Messen und übernimmt dabei sämtliche Organisations- und Serviceaufgaben. Dies bietet gerade für kleine und mittelständische Unternehmen eine hervorragende Möglichkeit, sich und ihre Ideen einem großen Publikum zu zeigen.

Die partnerschaftliche Ausstellung reduziert die Kosten für den Einzelnen und sorgt gleichzeitig mit einem vereinheitlichten Auftritt für eine große Auffälligkeit und großen Wiedererkennungswert.

Das umfangreiche Messepaket der WTSH bietet:
  • Außenwirtschaftsberatung, Marktrecherche, Unternehmenskontakte
  • Seminar zur Vorbereitung des Messeauftritts
  • Konzepterstellung für den Gemeinschaftsstand
  • Koordinierung aller erforderlichen Gewerke und Formalitäten für den Messeauftritt
  • Pressearbeit, Werbung, Events
  • Reiseplanung
  • Standbetreuung vor Ort
  • Rahmenprogramm am Messeort (Get-together, Kooperationsbörse, Firmenbesuche)
Impressionen zur CeBIT 2017

Bilder und Pressemitteilungen

  • WTSH Gemeinschaftsstand mit 21 schleswig-holsteinischen Unternehmen

    WTSH-Gemeinschaftsstand

    WTSH Gemeinschaftsstand mit 21 schleswig-holsteinischen Unternehmen

  • Balvi

    Die komplette Veterinär-, Futtermittel- und Lebensmittelüberwachung wird mit IT-Werkzeug aus Schleswig-Holstein versorgt. BALVI Geschäftsführer Sascha Leichsenring (rechts) und Kundenbetreuer Sebastian Hasse präsentieren die digitalen Checklisten.

  • Hinter der Kasse steckt ein komplettes Warenwirtschaftssystem: Brainware Systems Geschäftsführer Manfred Gahl präsentiert am Schleswig-Holstein Gemeinschaftsstand die POS-Kasse.

    Brainware Systems

    Hinter der Kasse steckt ein komplettes Warenwirtschaftssystem: Brainware Systems Geschäftsführer Manfred Gahl präsentiert am Schleswig-Holstein Gemeinschaftsstand die POS-Kasse.

  • Geschäftsführer Michael Scharff (rechts) und Schulungstrainer Sven Schüller von UNIRENT EDV-Systemtechnik präsentieren ihre App für Customer-Relationship-Management (CRM). Mit dieser können auch offline die gesamten Kommunikationsdateien auf Smartphone oder Tablet abgerufen werden.

    UNIRENT

    Geschäftsführer Michael Scharff (rechts) und Schulungstrainer Sven Schüller von UNIRENT EDV-Systemtechnik präsentieren ihre App für Customer-Relationship-Management (CRM). Mit dieser können auch offline die gesamten Kommunikationsdateien auf Smartphone oder Tablet abgerufen werden.

  • Der echte Norden auf der Cebit.

  • Die Mitarbeiter der ennit server GmbH setzen auf der CeBIT aufs Netzwerken: Geschäftsführer Volkmar Hausberg (rechts), Vertriebsleiter Ulrich Dietrich (vorne links) und Mitarbeiter Christian Völz.

    ennit server GmbH

    Die Mitarbeiter der ennit server GmbH setzen auf der CeBIT aufs Netzwerken: Geschäftsführer Volkmar Hausberg (rechts), Vertriebsleiter Ulrich Dietrich (vorne links) und Mitarbeiter Christian Völz.

  • Foto: IAdea Deutschland GmbH

    IAdea Deutschland GmbH

    Peter Dombrowski, IAdea Deutschland GmbH, Schwentinenthal

  • Cleware: Um die Aufmerksamkeit auf ihre USB-Geräte am Stand zu lenken, haben sich Stefan Nöbbe (rechts) und Wilfried Söker von Cleware etwas Besonderes einfallen lassen: Ein alter Maschinentelegraf von der Kapitänsbrücke. Cleware2: Der USB-Schalter der Firma Cleware kann mit dem Fuß bedient werden. Bei Dolmetschern und Zahnärzten kommt dieses Gerät häufig zum Einsatz.

    Cleware

    Cleware: Um die Aufmerksamkeit auf ihre USB-Geräte am Stand zu lenken, haben sich Stefan Nöbbe (rechts) und Wilfried Söker von Cleware etwas Besonderes einfallen lassen: Ein alter Maschinentelegraf von der Kapitänsbrücke.

  • BOSCH, André Piruschka

    BOSCH

    BOSCH, André Piruschka

  • Der echte Norden auf der Cebit

  • Kundengespräche und Netzwerken stehen für FLS auf der CeBIT an oberster Stelle: Torsten Thomas von FLS im Austausch mit Kim Rohwer von officeKey.

    FLS

    Kundengespräche und Netzwerken stehen für FLS auf der CeBIT an oberster
    Stelle: Torsten Thomas von FLS im Austausch mit Kim Rohwer von officeKey.

  • Datensicherheit ist ein wichtiges Thema für die GRC Partner GmbH: Stefan Schaufelberger (links) und Piotr Nürnberg am Schleswig-Holstein Gemeinschaftsstand.

    GRC Partner GmbH

    Datensicherheit ist ein wichtiges Thema für die GRC Partner GmbH:
    Stefan Schaufelberger (links) und Piotr Nürnberg am Schleswig-Holstein Gemeinschaftsstand.

  • Sie klären die CeBIT-Besucher über das Thema Breitbandversorgung in Schleswig-Holstein auf: Richard Krause (rechts) und Johannes Lüneburg vom Breitband-Kompetenzzentrum Schleswig-Holstein.

    Breitband-Kompetenzzentrum Schleswig-Holstein

    Sie klären die CeBIT-Besucher über das Thema Breitbandversorgung in Schleswig-Holstein auf: Richard Krause (rechts) und Johannes Lüneburg vom Breitband-Kompetenzzentrum Schleswig-Holstein.

  • "Robi", der informelle Mitarbeiter von officeKey, ist auch auf der CeBIT dabei.

    OfficeKey

    "Robi", der informelle Mitarbeiter von officeKey, ist auch auf der CeBIT dabei.

  • WTSH Gemeinschaftsstand

  • WTSH Gemeinschaftsstand mit 21 schleswig-holsteinischen Unternehmen

    WTSH-Gemeinschaftsstand

    WTSH Gemeinschaftsstand mit 21 schleswig-holsteinischen Unternehmen

Termine, die Sie interessieren könnten:

30.03.2017
bis
31.03.2017

Vertriebstraining 1

KITZ Kieler Innovations- und Technologiezentrum

25.04.2017
bis
27.04.2017

Technology Cooperation Days 2017 auf der Hannover Messe Industrie

Messegelände Hannover, Halle 2 / C01, Tech Transfer/ Brokerage Area

26.04.2017

ConhIT Business Meetings 2017

Messegelände Berlin, Halle 4.2

26.04.2017

Infoveranstaltung zum Thema
Erschließung neuer Absatzmärkte

bei foodregio Mitglied
Tate & Lyle Food Systems

Hier finden Sie den aktuellen Messekalender

Messeförderung

Das Förderprogramm „Internationalisierung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und Markterschließung im Ausland“ (INT) hat das Ziel, kleine und mittlere Unternehmen zu motivieren, sich an außenwirtschaftlichen Aktivitäten zu beteiligen. Förderfähig sind die Nutzung von Beratungsleistungen und die Teilnahme an bestimmten Messe. Hier gehts zu den Anträgen der Messeförderung.

Downloads:

Dies könnte Sie auch interessieren:

Messerückblick

Gewinnen Sie einen Eindruck von den schleswig-holsteinischen Gemeinschaftsstände auf internationalen Leitmessen.

Die EXPO REAL in München ist die wichtigste Messe  für  Gewerbeimmobilien  und  Investitionen  innerhalb  Europas. Hier treffen sich Architekten, Planer, Investoren, Projektentwickler, Vermittler und    Branchenexperten um sich auszutauschen und von Synergieeffekten zu profitieren.

„Für uns war die EXPO REAL 2015 ein voller Erfolg“
Alfred Vahl Wirtschaftsförderer der Stadt Kaltenkirchen

„Unsere Erwartungen an die EXPO REAL 2015 wurde voll erfüllt: In drei intensiven Tagen haben wir nicht nur die hochwertige Potenzialfläche MFG 5 und weitere Gewerbestandorte einem internationalen Publikum präsentiert, sondern auch viele neue Kontakte zu Interessenten und potenziellen Investoren und Projektentwicklern geknüpft.“ Werner Kässens, Geschäftsführer der KiWi – Kieler Wirtschaftsförderungs- und Strukturentwicklungs GmbH

„Wir sind mit dem Ergebnis der Expo Real sehr zufrieden.“ Heino Bubach-Bernhard Wirtschaftsagentur Neumünster GmbH

Die CeBIT  ist die weltweit größte Messe der Informationstechnik. Seit Mitte der 1980er ist die CeBIT das Schwergewicht unter den deutschen Technik- und IT-Messen. Die Fachbesucher 2014 betonten einstimmig, wie wichtig die CeBIT als Treffpunkt der Digitalwirtschaft ist.

„DIE Gelegenheit zum Networking!“
Sabine Bernecker – Bendixen, Sof-IT by Personal Best!

„Perfekte Vorbereitung und Support durch das WTSH- und DiWiSH-Team hat den Messeauftritt für uns zum Erfolg werden lassen.“
Markus Manzke, 8ack GmbH

„Kontakte gemeinsam nutzen Ressourcen teilen Zusammen wachsen“
Stefanie Koch, LONGSHINE Technologie GmbH

„- Erwartungen wurden voll erfüllt – Wenige aber sehr gute Kontakte – Messestand inkl. Service sehr gut“
Britta Blömke, FLS GmbH

„Die Messe ist eine gute Plattform sich einem breiten Publikum zu präsentieren. Gespräche mit den Mitausstellern und WTSH Mitarbeitern waren sehr informativ.“
Karsten Liese, IN-LINE Software GmbH

Die Husum Wind ist das Schaufenster der deutschen Windenergieindustrie. Von WEA- Herstellern über Netzbetreiber bis hin zum PSA- Spezialisten findet man alles was zur Herstellung von ökologischer Windenergie benötigt wird.

„Der SH-Gemeinschaftsstand ist für AURELO die ideale Plattform, um unsere Produkte und Leistungen dem Fachpublikum zu präsentieren. Die gesamte Messe-Organisation liegt in den bewährten Händen der WTSH und klappt hervorragend. Wir haben stets persönliche Ansprechpartner mit offenem Ohr für individuelle Wünsche.“
Rolf Richter, AURELO GmbH

„Der Gemeinschaftsstand bot einen gelungenen Rahmen für einen professionellen Messeauftritt.“
Siegfried Günther, Chock Design GmbH

„Unser Ziel sind 100% Erneuerbare mit dem Schwerpunkt Windenergie. Wir freuen uns über unsere erfolgreiche Teilnahme an der Husum Wind 2015 und danken dem WTSH Team für den herausragenden Service.“
Dr. Philipp Schmagold, Ebert Rechtsanwaltgesellschaft mbH

„Gute Planung, guter Service, sehr nette Mitarbeiter.“
Mark Sucker, gear-tec GmbH

Erstmals öffnete Hamburg die Tore für die Messe „WindEnergy“. An vier Tagen präsentierte die internationale Windenergybranche ihre Produkte im On- und Offshore Bereich. Mit dabei der schleswig-holsteinische Messegemeinschaftsstand.

„Für die AURELO business IT-solutions war die Messe sehr erfolgreich. Dazu beigetragen haben auch der professionelle SH-Stand und das gute WTSH-Messeteam. 2015 wollen wir wieder dabei sein – auf dem Stand des „Echten Nordens“.
Rolf Richter, AURELO

„Vier Tage voller interessanter Kontakte, Gespräche und Austausch von know-how. Ein großes Lob an die Organisation, uns wurde der Rücken frei gehalten, damit wir tun konnten was wir können. Ein Stand ganz im Sinne von Service & Beratung.“
Sylke Hohmann, ee Technik gmbH

„Sehr familliär, gut organisiert, sehr hilfsbereit, super Messepersonal, sehr gute plazierte Auswahl.“
Mark Sucker, gear-tec GmbH

„Perfekte Darstellung an einem strategisch gut gewählten Standort innerhalb der Messe.“
Ulrich Jacobs, Rotor Rope

Seit über 45 Jahren ist die MEDICA die weltweit wichtigste internationale Messe der Medizintechnikbranche. Sie stellt das Komplettangebot des medizinischen Bedarfs mit allen Schnittstellenaspekten dar und ist daher besonders akttraktiv für unsere Aussteller.

„Wieder einmal eine rundherum gelungene Messe! Vielen Dank für die perfekte Organisation,“
so Rainer Landich, HotSwap Lübeck GmbH.

„Die Medica 2013 war im Vergleich zu guten Vorjahresmessen noch ergiebiger. Neben Biofeedback waren vor allem unsere Lösungen zur Sturzprävention und zur Erfassung des Hörverstehens sehr nachgefragt. Wir kommen wieder.“
so Ralph Warnke, MediTECH Electronic GmbH.

„Die MEDICA 2013 bot mal wieder einen exzellenten Überblick über Branchentrends und die Möglichkeit für vielfältige Kontakte. Unsere Prüfdienstleistungen waren sehr gefragt, da die internationalen Behörden immer genauere Nachweise fordern. Der WTSH-Stand bot uns eine gute Möglichkeit in Düsseldorf präsent zu sein, um unsere verschiedenen Dienstleistungen zu zeigen“,
so Thomas Bohnen, Qualitätsplan 24 GmbH.

Vom 19.-21.11.2013 präsentierten sich 17 Unternehmen auf dem Gemeinschaftsstand „Ingredients form Germany“ auf der Messe food ingredients in Frankfurt. Der Gemeinschaftsstand wurde von der WTSH, dem Verband German Sweets e.V. und der GEFA (German Export Association for Food and Agriproducts) e.V. gemeinsam organisiert.

Die „Food Ingredients Europe“ ist weltweit die wichtigste Fachmesse für den Bereich der Lebensmittelinhalts- und Zusatzstoffe. Fast 25.000 Besucher nutzten in Frankfurt die Gelegenheit, sich über neue Branchenentwicklungen zu informieren.

Die Aussteller waren mit dem Messeergebnis sehr zufrieden. Turnusmäßig findet die nächste Messe in 2 Jahren in Paris statt. Der Gemeinschaftsstand „Ingredients from Germany“ wird auch 2015 wieder mit dabei sein. 10 Unternehmen buchten schon jetzt eine Fläche auf dem Gemeinschaftsstand. Die Teilnahmeunterlagen können über den Messekalender heruntergeladen werden.

Ihre Ansprechpartner

Nehmen Sie Kontakt mit dem Messe-Team der WTSH auf!

Claudia Bonhoff

Teamleiterin Messeberatung und -organisation

Telefon: +49 431 66 66 6-8 28
Telefax: +49 431 66 66 6-7 95

Schwerpunkt
» Messen
Christine Kruse

Messeberaterin

Telefon: +49 431 66 66 6-8 25
Telefax: +49 431 66 66 6-7 95

Schwerpunkt
» Messen
Maike Schwarz

Messeberaterin

Telefon: +49 431 66 66 6-8 25
Telefax: +49 431 66 66 6-7 95

Schwerpunkte
» Messen
Christian Will

Messeberater

Telefon: +49 431 66 66 6-8 26
Telefax: +49 431 66 66 6-7 95

Schwerpunkt
» Messen
Zhanna Avagyan

Auszubildende (Veranstaltungskauffrau)

Telefon: +49 431 66 66 6-8 27
Telefax: +49 431 66 66 6-7 95

Schwerpunkt
» Messen

Kontaktformular

Nehmen Sie Kontakt mit dem Messe-Team auf:

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Nachricht*

Die mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen.

Please leave this field empty.