Ideenwettbewerb Schleswig-Holstein

Der Landeswettbewerb für innovative Gründungsideen

Du hast eine Gründungsidee, wir das Sprungbrett!

Der Ideenwettbewerb Schleswig-Holstein sucht innovative Gründungsideen aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen und anderen klugen Köpfen.

2004 ins Leben gerufen, wird er im Jahr 2021/2022 zum neunten Mal von der WTSH in Kooperation mit verschiedenen Partnern durchgeführt. Dieses Mal mit der Helmholtz-Zentrum hereon GmbH. 

Warum Du mitmachen solltest!

  • Neben den Preisen unserer Möglichmacher bekommst Du die Chance, Deine Idee einer Experten-Jury zu präsentieren. Das Feedback hilft Dir, die weiteren Schritte in Richtung Unternehmensgründung zu gehen. 
  • Zahlreiche Partner des Ideenwettbewerbs, insbesondere die Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen des Landes Schleswig-Holstein sowie das gesamte StartUp SH-Netzwerk, unterstützen Dich auch nach dem Ideenwettbewerb - vollkommen egal, ob Du gewonnen hast oder nicht! 
  • Nutze den Ideenwettbewerb Schleswig-Holstein als Sprungbrett! Möglicherweise winkt nach dem Wettbewerb das Gründungsstipendium Schleswig-Holstein, die erste Unternehmensfinanzierung über den Seed- und StartUp-Fonds Schleswig-Holstein II oder über die Baltic Business Angels. Dazu bietet Deine Bewerbung beim Ideenwettbewerb eine gute Grundlage!
  • Lerne über den Ideenwettbewerb die StartUp-Szene von Schleswig-Holstein kennen und werde mit Deiner Idee Teil eines stark wachsenden StartUp-Ökosystems. 

Du hast eine innovative Gründungsidee? Wir sind neugierig!

Publikum Unsere Experten-Jury ist großartig, aber dieses Jahr lassen wir zusätzlich das Umfeld abstimmen.  ...
Der Echte Norden ist bekannt für seine Machermentalität – viele innovative Ideen sind hier bereits verwirklicht worden. Die noch schlummernden Potenziale sollen nun auch wieder sichtbar werden ...
Erfahre hier alles über die Teilnahmebedingungen am Ideenwettbewerb und wie Du Dich bewerben kannst. ...
Erfahre hier alles über die Preise und die Möglichmacher des Ideenwettbewerbs. ...
Erfahre hier alles über den Ideenwettbewerb 2018, Preisträgerinnen und Preisträger sowie die Ideen. ...

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden und akzeptiere alle Cookies dieser Webseite. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Erklärung.

 

 

„Der echte Norden bietet neben Küsten und Binnenland auch #echteAussichten für Menschen mit Ideen und Visionen. 

Dank unserer Förderlandschaft wächst hier seit vielen Jahren eine lebendige Gründungsszene mit einem einzigartigen Netzwerk aus Hochschulen und Technologiezentren. Die Landesregierung schafft hierzu die Voraussetzungen, um frische Ideen zu unterstützen. Ein Instrument ist der seit mehreren Jahren stattfindende landesweite Ideenwettbewerb der WTSH.

Dieser Wettbewerb bietet gründungswilligen Studierenden, Hochschulangehörigen und qualifizierten Fachkräften eine hervorragende und reichweitenstarke Plattform, um sich und ihre Ideen zu präsentieren.

Ich freue mich, auch dieses Mal wieder der Schirmherr dieses Wettbewerbs zu sein. Jetzt liegt es an Ihnen, den Unternehmergeist zu wecken und die Jury von Ihren kreativen Ideen zu überzeugen. Denn eine gute Idee ist nur der erste kleine Schritt zum unternehmerischen Erfolg. Wir möchten Sie auf Ihrem Weg begleiten und unterstützen. 

Nutzen Sie Ihre Chance und tragen Sie persönlich dazu bei, das riesige Gründungspotenzial in unserem Land sichtbar zu machen.“

Dr. Bernd Buchholz

Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein

 

Veranstalter und Initiatoren

Der Wettbewerb wird mit Mitteln des Landes Schleswig-Holstein im Rahmen des Seed- und StartUp-Fonds Schleswig-Holstein II sowie durch die Schirmherrschaft von Dr. Bernd Buchholz, Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein unterstützt. 

WTSH
Seed- und StartUp Fonds SH
Schleswig-Holstein
Claim der echte Norden
Landesprogramm Wirtschaft EU.SH Logo

2021/2022 in Zusammenarbeit mit der Helmholtz-Zentrum hereon GmbH

Hereon

Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Tallig
Dr. Annelie Tallig
Teamleiterin StartUp Förderung & Finanzierung
Telefon: +49 431 66 66 6 - 848
Rother
Felix Rother
Projektmanager StartUpSH
Telefon: +49 431 66 66 6 - 889
Nach oben scrollen