Willkommen
bei der WTSH
Ihr Ansprechpartner rund um Wirtschaftsförderung und Technologietransfer
Aktuelles
Corona - Informationen für Unternehmen
Das Corona-Virus ist eine Herausforderung für viele Unternehmen. Mit einigen Sofortmaßnahmen von Bund und Ländern wird auf die konjunkturelle Entwicklung durch das Corona-Virus reagiert.
Förderung
Ladeinfrastruktur Elektromobilität
Der schnelle Ausbau der Elektromobilität im echten Norden wird durch das Land Schleswig-Holstein unterstützt: Das neue Förderprogramm zur Ladeinfrastruktur richtet sich an Unternehmen, Initiativen und kommunale Behörden, die Ladestationen für E-Autos installieren wollen.
Aktuelles
Wirtschaftsland 2021
Druckfrisch erschienen: das Standortmagazin rund um die Wirtschaft im echten Norden. Lesen Sie alles über die schöne neue Wirtschaftswelt: Der Mittelstand nach Corona. Außerdem - Der Energieträger der Zukunft: Grüner Wasserstoff für Industrie, Mobilität und Wärme.

Termine

alle Termine anzeigen

Hungrig nach Erfolg

In Schleswig-Holstein hat sich in den vergangenen Jahren eine sehr lebendige Gründerszene etabliert. Aber für die Finanzierung in der Frühphase ist es für die Gründerinnen und Gründer oftmals noch schwierig, Zugang zu Investorinnen und Investoren zu finden. Im echten Norden hat sich deshalb im Juni 2018 der Baltic Business Angels e.V. gegründet. Der Verein richtet sich an private Investorinnen und Investoren sowie kapitalsuchende StartUps. Einer, der sich bei den Baltic Business Angels engagiert, ist Julian von Hassell. Der erfahrene Business Angel verfügt über beste Kontakte in der Gründerszene weit über die Landesgrenzen hinaus und kennt sich aus mit Unternehmensgründung und erfolgreicher Unternehmensführung. Wir haben mit ihm gesprochen!

Zum Interview

Themen

Digitale Pole Position
Mehr als 18.000 Kilometer Glasfaser sind in Schleswig-Holstein in Betrieb. 38 Prozent aller Haushalte haben bereits einen Anschluss gebucht. Der Bundesdurchschnitt liegt aktuell bei rund 11 Prozent. Damit nimmt der echte Norden weiterhin die bundesweite Spitzenposition beim Glasfaserausbau ein. Weitere Informationen zur Bedeutung des Glasfaserausbaus für SH gibt es in der aktuellen Ausgabe des Wirtschaftslandes.
Mehr als 18.000 Kilometer Glasfaser sind in Schleswig-Holstein in Betrieb. 38 Prozent aller...
Bubbles undersea and sun rays.
Auf dem Weg zu Europas führender Wasserstoff-Region
Die Wirtschaftsförderorganisationen der norddeutschen Bundesländer Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein haben sich zur grünen Wasserstoffinitiative HY-5 zusammengeschlossen. So soll Norddeutschland zum Hotspot für grünen Wasserstoff werden.
Die Wirtschaftsförderorganisationen der norddeutschen Bundesländer Bremen, Hamburg,...
High resolution photograph of three Euro banknotes.
Steuerliche Forschungsförderung
Das Gesetz zur steuerlichen Begünstigung von Forschungsausgaben von Unternehmen setzt Anreize, in Forschung und Entwicklung (FuE) zu investieren. Alle Informationen zum Gesetz und dem Antragsverfahren, erhalten Sie in der virtuellen Roadshow der Bescheinigungsstelle Forschungszulage.
Das Gesetz zur steuerlichen Begünstigung von Forschungsausgaben von Unternehmen setzt Anreize, in...
High quality 3D rendered image, perfectly usable for topics related to big data, global networks, international flight routes or the spread of a pandemic / computer virus.Textures courtesy of NASA:https://visibleearth.nasa.gov/images/55167/earths-c
Aus den Erfahrungen anderer lernen
Viele Unternehmen haben bereits Digitalisierungsprojekte erfolgreich umgesetzt. Wir haben im Rahmen der Digitalisierungsoffensive Mittelstand einige Beispiele zusammengetragen. Lassen Sie sich von den Erfahrungen anderer Unternehmerinnen und Unternehmer inspirieren und initiieren Sie eigene Digitalisierungsprojekte. Wir unterstützen Sie gerne dabei.
Viele Unternehmen haben bereits Digitalisierungsprojekte erfolgreich umgesetzt. Wir haben im Rahmen...
Dr. Sven Wieczorek
Dr. Sven Wieczorek
Geschäftsführer und Inhaber von WITTE PUMPS & TECHNOLOGY GmbH
Zum Standort Schleswig-Holstein gibt es für uns keine Alternative, weil die Wege zu den Entscheidungsträgern kurz sind wodurch wir schnell und flexibel agieren können. Deshalb sind wir auch Premiumpartner im Partnerprogramm der WTSH.
Dr. Glenny Holdhof
Dr. Glenny Holdhof
Geschäftsführerin EDUR-Pumpenfabrik Eduard Redlien GmbH & Co. KG
„Nicht nur neue, innovative Produkte sind für den Geschäftserfolg entscheidend. Auch die Prozesse im Unternehmen müssen effizient, transparent und flexibel gestaltet werden. Mit der Unterstützung der WTSH, gefördert durch Mittel des POI, werden wir unsere Produktionsprozesse effizienter gestalten und gleichzeitig auch die Qualität steigern.“
Nach oben scrollen